Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

29
SEP
2016

Nachträgliche Spielberichte vom letzten Sonntag

Posted By :
Comments : 0

Am vergangenen Sonntag spielte sowohl die Zwote, als auch die Erste auf der heimischen Asche.

Der SSV Delrath II begann den Fußballsonntag bei bestem Wetter um 13 Uhr gegen Tabellennachbar PSV Neuss. Leider fand unsere Zwote nicht besonders gut in die Partie und geriet früh in Rückstand. Zwei unglückliche Tore, bei denen die Hintermannschaft jeweils ein klein bisschen zu spät war, schienen dem Spiel zunächst eine klare Richtung zu geben. Doch noch in der ersten Hälfte konnte der Anschlusstreffer durch Kevin Loboda (Vorlage: René Miechowka) erzielt werden.
Die zweite Hälfte war schwer umkämpft, ein Tor fiel aber auf beiden Seiten nicht mehr. Das 1:2 war somit die erste Heimpleite der Saison für die Zwote.

Um 15 Uhr lief dann die Erste gegen den SVG Grevenbroich auf. Aufgrund der andauernden Torwartproblematik musste Steffen Loebelt in seine zweiten 90 Minuten für den Tage gehen.

Die Partie war die erwartete Schlacht auf Asche. Viel Kampf, wenig Fußball. So fiel der Führungstreffer der Gäste durch einen Foulelfmeter.
Davon jedoch unbeeindruckt spielte sich die Erste einige Chancen heraus, unter anderem Aluminiumtreffer.
In der zweiten Hälfte wurde die Überlegeneheit dann belohnt. Zunächst traf Mike Bertram zum Einstand (Vorlage: Thomas Krings), dann Hendrik Hauptmann in der 85. Minute zur 2:1 Führung (Vorlage: Mike Bertram). In der Folge hatte Grevenbroich noch einige Chancen, von der letzlich eine am zweiten Pfosten durchrutschte.  Eine gute Leistung konnte somit aufgrund der Chancenverwertung wieder einmal nicht belohnt werden.

About the Author

Kommentieren

*

captcha *