Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

15
DEZ
2018

Heimsieg zum Abschluss

Posted By :
Comments : 0

Ungeschlagen! Das ist die Heimbilanz in der Hinrunde. Das letzte Spiel konnte die Mannschaft des SSV mit 4:2 für sich entscheiden.

Von Beginn an, war Delrath die spielbestimmende Mannschaft und so konnte man nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung gehen. Darauf wollte man sich nicht ausruhen und so spielte der SSV weiter nach vorne. Allerdings kassierte man einen vermeidbaren Ausgleichstreffer. So ging es mit einem Unentschieden in die Kabine.

Delrath wollte unbedingt mit einem Sieg das Jahr beenden. Dies bemerkte man auch direkt nach dem Wiederanpfiff und nach nur zwei Minuten erzielte Murat den erneuten Führungstreffer. Danach drängte man auf einen weiteren Treffer, doch dazu benötigte man ehrlich gesagt einen etwas zweifelhaften Elfmeter. Diesen verwandelte Sebastian Jöcken im zweiten Versuch, nachdem zuvor die Rommerskirchener zu früh in den Strafraum liefen. In Folge dessen kam man zu einigen Kontersituationen und daraus resultierend zu einigen guten Gelegenheiten. Doch den Treffer erzielte der Gast aus Rommerskirchen. Somit sollte es noch einmal spannend werden. Diese Rechnung machte der Gast allerdings ohne den Doppeltorschützen Mike. Er erzielte kurz vor Schluss den letzten Treffer des Abends.

Eine kleine negative Notiz am Rande. Das Verhalten des gegnerischen Trainers in der Schlussphase war alles andere als akzeptabel. Der sich immer wieder mit verbalen Fehlschlägen gegenüber den Delrathern Spielern äußerte. Emotionen hin oder her. So etwas hat in dieser Art und Weise auf dem Platz nichts zu suchen!

Wir wünschen der Mannschaft, den Trainern und den Zuschauern eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Gez. Fabian Temp

About the Author