Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

SSV-NEWS:

+++Jahreshauptversammlung am 24.01.2020+++
+++Einzug der Mitgliedsbeiträge für 2020 am 01. Februar 2020+++
04
NOV
2019

TSV Norf – SSV Delrath 1 : 1

Posted By :
Comments : 0

4 Spieler gesperrt, einige Verletzte Spieler – eigentlich kein gutes Vorzeichen um beim Drittplatzierten TSV Norf bestehen zu können.

Trainer Sascha Querbach musste sich einiges einfallen lassen, und das ist ihm gelungen. Die Mannschaft die auf dem Platz stand machte ihre Aufgabe richtig gut.

Defensiv, aber nicht zu tief stehend, ließ der SSV den Norfern das Spiel machen. Die Delrather machten die Räume eng und immer wieder war einer beim Ballführenden. Damit kam der TSV Norf gar nicht zurecht. Ihre Zuspiele blieben meist in der guten Defensive des SSV hängen. Diese wiederum setzten einige gute Konter. In der 22. Minute zeigte Markus Paffendorf (Paffe), warum man ihn zum SSV geholt hat. Ein zügig vorgetragener Konter ließ ihn 20 Meter vor dem Tor zu Schuss kommen, und der Ball schlug unhaltbar an den rechten Innenpfosten ins Tor.

Der TSV Norf noch mehr verunsichert, diskutierte viel  mit dem guten Schiedsrichter  und untereinander. 
auch in der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Norf mit gefühlten 70 % Ballbesitz, aber nicht gefährlich vor dem Tor. Fast wäre Sascha Querbach in der 68. Minute mit einem sehenswerten Schuss das 2:0 gelungen, aber diesmal konnte Norfs Keeper gerade noch klären.
In der 80. Minute konnte Norf sich doch einmal über rechts durchsetzen und die Flanke wurde mit der Hacke ins Tor geleitet. 1:1

Der fleißige Dominik Costantini setzte sich in der 90. Minute noch wunderbar über die linke Seite durch, aber sein Pass vor der Norfer Tor konnte gerade noch vor dem einschussbereiten Kevin Koplowitz geklärt werden. Es blieb am Ende beim 1:1

Fazit: Norf mit mehr Spielanteilen der SSV Delrath mit den besseren Chancen .

Gez. Olaf Temp

About the Author