Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

27
SEP
2020

6 Punkte in den letzten 4 Tagen

Posted By :
Comments : 0

Sowohl das Spiel am vergangen Donnerstag gegen den TSV Bayer Dormagen II, als auch das heutige Spiel
beim FC Delhoven II konnte die Jungs unter Sascha Querbach gewinnen. Am letzten Donnerstag Abend hieß
es nach 90 Minuten 3:4 für den SSV.  Am heutigen Sonntag war das Ergebnis etwas eindeutiger.
Am Ende konnten die Erstvertretung einen 0:3 Auswärtssieg einfahren.

In den ersten 45 Minuten fiel es dem SSV sehr schwer, auf dem Naturrasen, ein vernünftiges Spiel aufzuziehen. Dies sah in der zweiten Halbzeit etwas anders aus. Bereits 10 Minuten nach wideranpfiff der zweiten Halbzeit, ging der SSV durch Mehrzad mit 0:1 in Führung. Die Führung war nicht ganz unverdient. Doch auch im Anschluss an den Führungstreffer, konnten die Chancen zum 0:2 nicht genutzt werden.

Kurz vor Abpfiff des Spiels, dann die Erlösung. Mike Bertram erhöhte auf 0:2 und die Messe war gelesen. Der Sieg war so gut wie sicher, auch wenn der Schiedsrichter eine Nachspielzeit von 5 Minuten anzeigte. Delhoven versuchte nochmal alles nach vorne zu werfen, um in der Nachspielzeit den vermeidlichen Coup zu schaffen. Allerdings nutzte der SSV die Offenheit der Delhovener aus und erhöhte, wieder Mals durch Mehrzad, in der 94 Minute auf 0:3.

Das war zugleich auch das Endergebnis.

Bei der Zweitvertretung des SSV unter Bastian Feldmann lief es leider nicht so gut. Man verlor man das Heimspiel gegen Grimlinghausen II mit 1:2.

Bereits am kommenden Donnerstag den 01.10.20 geht es weiter für die Jungens von Sascha Querbach. Unter Flutlicht ist ab 19:30 Uhr die Mannschaft aus Zons II zu Gast.

Die Zweitvertretung hat jetzt eine Woche Pause und spielt am 04.10.20 um 13 Uhr bei der DJK Novesia 3 aus Neuss.

About the Author