Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

26
OKT
2020

Sechs Punkte & viel Geld

Posted By :
Comments : 0

Ein sehr sehr erfolgreicher Sonntag für den SSV und für Jonathan. Beide Seniorenmannschaften konnten ihre Heimspiele gewinnen und es wurde sehr viel gespendet.

Zunächst erspielte sich die “zwote” ihren ersten Sieg und zugleich die ersten Punkte. Die erste Halbzeit war noch größtenteils ausgeglichen und somit ging es mit einem 2:2 in die Kabine. Nach dem Pausentee war der SSV die dominierende Mannschaft. Sie ließ Straberg keine Chance und konnte die Partie am Ende mit 6:2 gewinnen. Torschützen: Patrick Bettin, Sebastian Stöcker (jeweils 2), Emmanuele Caricato und Mathis Rotte (1 Tor).

Im Spitzenspiel der Kreisliga B setzte sich der SSV gegen den FC Straberg durch. Kevin Koplowitz drehte einen 0:1 Rückstand für die Delrather noch vor der Pause. Die Partie war hart umkämpft und hatte teilweise hohes Tempo. Zum Leidwesen der Delrather erzählten die Gäste fünf Minuten vor Schluss den Ausgleich, doch quasi im Gegenzug traf Andreas Martin zum 3:2 Endstand. Damit bleibt Delrath weiterhin ungeschlagen auf dem zweiten Tabellenplatz. Am kommenden Donnerstag geht es zu Hause im Kreispokal gegen SV Hemmerden weiter. Anstoß ist um 19:30 Uhr.

Aber das es nicht immer nur um Fußball geht und es deutlich wichtigeres gibt, hat sich auch an diesem Sonntag gezeigt. Wir haben im Vorfeld schon angekündigt, dass die Spiele im Sinne der Gemeinsamkeit stehen. Wir sind dem Spendenaufruf aus Rommerskirchen sehr gerne gefolgt. Der Verein sammelt Geld für den Leukämiekranken Jonathan, der in der Rommerskirchener Bambini spielt. Zum Höhepunkt während des Spiels der ersten Mannschaft waren 94 Zuschauer auf der Sportanlage. Ausnahmslos haben eben diese sehr großzügig gespendet. Die erste Mannschaft des FC Straberg spendete ebenfalls einen ordentlichen Beitrag, da auch leider keine Gästezuschauer zugelassen waren. Der SSV spendet die ganzen Eintrittsgelder an diesem Tag und gab noch einen kleinen weiteren Teil dazu.

Somit kommt am Ende des Tages eine beachtliche Summe von 850 € zusammen. Wir hoffen damit den kleinen Jonathan und seine Familie ein wenig unterstützen zu können. Wir möchten uns noch einmal bei allen Spendern an diesem Tag bedanken und wir sind sehr stolz auf jeden einzelnen!!!

Gez. Fabian Temp

About the Author