Spiel- und Sportverein Delrath 1927 e.V.

11
JAN
2021

Wintertransfer

Posted By :
Comments : 0

Was für eine Woche. Erst berichtet die Neuss Grevenbroicher Zeitung bzw. Rheinische Post über den Wechsel eines Ex-Bundesliga Profis zum SSV Delrath und dann auch noch die Boulevardzeitung Express.

Doch nicht nur dieser Transfercoup ist dem sportlichen Leiter Frank Ingermann und dem Seniorentrainer Sascha Querbach gelungen. Vier weitere Spieler kann der SSV Delrath in seinem Team willkommen heißen. Die beiden Cousins Salvatore (beide mit gleichem  Vornamen) Franciamore, wechseln von der Novesia aus Neuss nach Delrath. Sowohl der „schwarze Sa“, als auch der „rote Sa“ konnten in ihrer Fußballkarriere bislang Spiele in hochklassigen Fußball Ligen absolvieren. Für den „schwarzen Sa“ reichte es mit dem VDS Nievenheim bis in die Oberliga. Der „rote Sa“ schaffte es sogar mit dem 1.FC Kaiserslautern II in die Regionalliga Süd.

Zudem kommen zwei altbekannte Spieler zurück zum SSV. Zum einen Marko Kreutz von Straberg II und zum anderen Mirko Faßbender vom TSV Bayer Dormagen.

Die Sportliche Leitung und die Trainer erhoffen sich von allen Neuzugängen,  dass sie mit ihrer Erfahrung weiterhelfen. In naher Zukunft werden mehr und mehr junge Spieler aus der Jugend in die Senioren aufrücken und vor allem für die „Jungspunde“ ist es wichtig von den älteren Spielern zu lernen. Wichtig ist es die Transfers richtig einzuordnen.
In Zusammenarbeit mit der Sportlichen Leitung und dem Seniorentrainer Team Sascha Querbach & Bastian Feldmann inklusive Trainerstab, hat man es geschafft in den letzten 1 ½ Jahren zwei geschlossene Senioren Mannschaften auf den Rasen zu bringen.

Der SSV Delrath freut sich sehr, bald alle Spieler und Fans auf der Anlage begrüßen zu dürfen.

Habt noch etwas Geduld, haltet euch an die Vorschriften, sowie Empfehlungen und bleibt vor allem gesund.

Euer SSV

About the Author